Phasen einer Verpackungentwicklung

Folgende Phasen beschreiben den typischen Ablauf einer Verpackungsentwicklung

Detaillierte Betreuung

Vorstellung der Ideen einer möglichen Umsetzung mit einem aussagekräftigen Angebot und Besprechung des weiteren Vorgehens.

Bestandteile dieser Phase

Vorstellung der Grundidee
Aufzeigen der technischen Möglichkeiten
Preisfindung mit Angebot

Ideenfindung

Nun taucht unser Team in den Kreativprozess ein. Wir analysieren die erforderlichen Anforderungen an die Materialien, checken unseren Ideenpool und arbeiten eine passende Grundidee heraus. In Abhängigkeit von der benötigten Menge fällt die wirtschaftliche Entscheidung der maschinellen Serienproduktion oder einer Kleinserie im Plotterverfahren.

Bestandteile dieser Phase

Kreativprozess unter Berücksichtigung der Zielvorgabe
Bestimmung der erforderlichen Materialien unter Berücksichtigung der technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten

Digitale Konstruktion

Wir erstellen maßhaltig digitalisierte Zeichnungen für die Kalkulation erforderlicher Werkzeuge oder die Verwendung im Plotterverfahren

Bestandteile dieser Phase

Werkzeugreife Konstruktion

Erstellung von Mustern

Nach Vorstellung der angebotenen Verpackung, kann die am Bildschirm entwickelte Idee mit einem Prototyp bemustert werden. Soweit möglich, kommen dabei die geplanten Materialien zur Anwendung.

Bestandteile dieser Phase

Musterfertigung
Vorstellung der Muster
Praxistest durch den Kunden

Werkzeugbau

Nach Freigabe des Musters und Beauftragung durch den Kunden beginnt die Anfertigung des Serienwerkzeugs.
Mit diesem Werkzeug kann dann die industrielle Serienfertigung durchgeführt werden

Bestandteile dieser Phase

Freigabe und Beauftragung durch den Kunden
Werkzeugbau

Serienfertigung

In Abstimmung mit dem Kunden beginnt Produktionsplanung der Serienfertigung unter Berücksichtigung der vereinbarten Lieferzeiten.

Bestandteile dieser Phase

Produktionsplanung
Serienfertigung